Wachau - Am Silberband der Donau

Nach der Wolga ist die Donau mit 2.888 Kilometern der zweitlängste Strom Europas. Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer durchfließt sie eine Vielzahl von europäischen Kulturlandschaften und hat Dichter, Musiker und Maler zu herausragenden Werken inspiriert.

Eine der großen landschaftlichen Attraktionen der Donau ist die Wachau. Weinterrassen, Marillengärten, schmucke Orte, Ruinen, Burgen, Klöster und das immer gegenwärtige, glitzernde Silberband der Donau prägen das Landschaftsbild, das mit einem südlichen, fast toskanischen Flair zu den bezauberndsten Regionen Mitteleuropas zählt.

Trotz touristischer Aktivitäten konnte die Region seine Ursprünglichkeit sehr gut erhalten. Die Weindörfer sind liebenswert und ursprünglich geblieben. Geschichte, Tradition und gepflegte Kulturlandschaften sind eine wohltuende Symbiose eingegangen. Magisch zieht der große europäische Fluss immer wieder die Blicke an. Eine Wanderreise im Herzen Mitteleuropas!

Höhepunkte

  • Die schönsten Wanderungen der Wachau
  • Idyllische Weindörfer
  • Stift Melk und Burg Aggstein
  • Donauschifffahrt

Bildergalerie

  • Alfred Niederhofer
  • 595 Euro
  • umweltfreundliche Verkehrsmittel